Wir für die Region > Wir für die Region

Volks- und Raiffeisenbanken gehören ihren Mitgliedern und sind von ihren Statuten her der Region und den Menschen, die hier wohnen, verpflichtet. Deshalb geht das Engagement der in der BZV zusammengeschlossenen Banken weit über das hinaus, was man tagtäglich am Schalter oder in der Beratung wahrnimmt. Jede Bank für sich und über die BZV auch gemeinsam unterstützt Sport-, Musik- und Traditionsvereine, spendet hohe Summen für caritative Zwecke und leistet auch durch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter einen wichtigen Beitrag für das öffentliche Leben in der Region.

Nahezu sämtliche Erträge, die eine Volks- und Raiffeisenbank erwirtschaftet, bleiben in der Region. Sie werden in Arbeitsplätze investiert, oder landen als Risikokapital bei Existenzgründern und in großen Investitionsprojekten, die wiederum die Wirtschaft stärken und Arbeitsplätze schaffen oder erhalten. Was am Ende übrig bleibt, wird in Form von Dividenden an die Mitglieder ausgeschüttet.

Rund 80 Prozent aller Einlagen einer Genossenschaftsbank landen in Form von Wohnbau- oder Unternehmenskrediten in der Region. Auf diese Weise schließt sich nicht nur der Wirtschaftskreislauf. Es werden auch Unternehmen und Projekte finanziert, von denen große Privatbanken wegen der zu geringen Profit-Aussicht längst die Finger lassen.

Nicht zuletzt landen die Ertrags-, Einkommens- und sonstigen Steuern unserer Banken allesamt bei den Kommunen und Finanzämtern in der Region. Es schließt sich ein Kreislauf, der für Wertschöpfung und Wohlstand vor unserer Haustüre sorgt.

Was wir sonst noch alles tun, erfahren Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Button im linken Feld klicken.