Presse > Presse Detail

13.09.2013 - Bezirksvereinigung zeigt sich online und offline innovativ

Einen besonders gelungenen und erfolgreichen Internet-Auftritt betreibt die Bezirksvereinigung (BZV) Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen. Die Seite www.bzv-bodensee.de bietet neben vielen Informationen über die BZV, ihre Verantwortlichen und die 14 Mitgliedsbanken auch ein umfangreiches Presse- und Fotoarchiv, aktuelle Nachrichten und Veranstaltungshinweise. "Unsere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit ist durch unsere gemeinsame Presse- und Marketingarbeit sowie durch unseren Internet-Auftritt deutlich gestiegen", berichtet Josef Hodrus, Vorsitzender der BZV sowie der Volksbank Allgäu-West in Isny. "Wir werden als starke regionale Marke wahrgenommen." Die Internet-Seite ist seit knapp zehn Monaten online und zählt mittlerweile gut 1000 Besucher pro Monat. Besonders praktisch für die Mitgliedsinstitute zwischen Bodensee, Allgäu und Oberschwaben ist ein interner passwortgeschützter Bereich auf der Homepage: Dort werden vertrauliche Informationen ausgetauscht sowie die Arbeit der BZV-Ausschüsse Vorstand, Ausbildung und Marketing koordiniert. Die BZV versteht sich als deutlich mehr als "eine rein technische Plattform für notwendige regulatorische Belange", erläutert Hodrus, der der BZV bereits seit mehr als zehn Jahren vorsteht.

Die Kooperation der Gruppe besteht nicht nur aus Vorstandstreffen, sondern auch aus diversen Arbeitsgruppen und einem eigenen Marketingausschuss sowie einer Mitgliederzeitung. "Es gibt Synergieeffekte bis in die Fachabteilungen", berichtet der BZV-Vorsitzende. Hodrus' "Lieblingskind", wie er sagt, ist ein eigener regionaler Innovationspreis, der im Rahmen des landesweiten VR-InnovationsPreises verliehen wird.




Diesen Artikel als PDF-Dokument herunterladen:


{if_files}Weitere Informationen zu diesem Artikel als PDF-Dokumente herunterladen:

zurück