Presse > Presse Detail

06.11.2013 - Die Jahrgangsbeste ist Serviceberaterin in Meckenbeuren

Volks- und Raiffeisenbanken begehen Lossprechungsfeier für 30 Auszubildende in Schloss Lautrach

TETTNANG (sz) - Insgesamt 30 Absolventen der Ausbildungsberufe Bankkaufmann, DHBW-Student und Finanzassistent der Volks- und Raiffeisenbanken aus dem Bezirk Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen wurden für ihre erfolgreichen Abschlüsse geehrt. Die Lossprechungsfeier fand im Schloss Lautrach bei Memmingen statt. Als Jahrgangsbeste mit 93 Punkten wurde Johanna Steeb von der Volksbank Tettnang mit einem Preis ausgezeichnet.

Aus den Bezirken Ravensburg, Bodensee und Sigmaringen kamen die jungen Bankkaufleute zusammen mit ihren Ausbildungsleitern und Vorständen angereist, um ihren Abschluss gebührend zu feiern. Die jeweils drei Besten der Bezirksvereinigung aus den Bereichen Bankkaufmann und DHBW-Studium „Bachelor of Arts“ wurden geehrt und mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet, darunter Johanna Steeb als Jahrgangsbeste aus der Volksbank Tettnang. Johanna Steeb war bereits im Oktober bei der IHK-Preisträgerfeier in Uhldingen-Mühlhofen für ihre sehr guten Leistungen geehrt worden. „Die Feierlichkeiten im Schloss Lautrach und bei der IHK-Preisträgerfeier waren sehr schöne und persönliche Abende, wofür sich alle Mühen und Anstrengungen während der Ausbildung gelohnt haben“, sagte Johanna Steeb. Sie ist als Serviceberaterin in der Geschäftsstelle der Volksbank Tettnang in Meckenbeuren sehr engagiert.




Diesen Artikel als PDF-Dokument herunterladen:


{if_files}Weitere Informationen zu diesem Artikel als PDF-Dokumente herunterladen:

zurück