Presse > Presse Detail

12.09.2013 - Azubi-Starttag auf dem Bodensee schweißt junge Banker zusammen

Mit einer Segelregatta auf dem Bodensee sind am 4. September 45 neue Auszubildende der 13 Volks- und Raiffeisenbanken im Bezirk Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen ins Berufsleben gestartet. Die angehenden Bankkaufleute, Immobilien- und Versicherungskaufleute, Bachelor (DHBW) und Finanzassistenten erfuhren bei traumhaftem Wetter nicht nur, wo Steuer- und Backbord ist, sondern auch, was hinter der Idee der Genossenschaft steckt und wie die genossenschaftliche Bankengruppe zusammenarbeitet. Die Übernahmechancen bei VR-Banken sind außerordentlich gut, noch immer verzeichnen die Institute im Vergleich zu anderen Bankengruppen Stellenzuwächse. Mit den neuen Azubis erhöht sich die Zahl der Auszubildenden bei den 13 Banken im Dreieck zwischen Bad Saulgau, Friedrichshafen und Isny auf 154. Die Ausbildungsquote liegt damit bei stolzen 14 Prozent.


Diesen Artikel als PDF-Dokument herunterladen:


{if_files}Weitere Informationen zu diesem Artikel als PDF-Dokumente herunterladen:

zurück