Presse > Presse Detail

23.03.2013 - Unternehmen aus Amtzell bekommt Innovationspreis

Zimmermann und Meixner 3D-Welt erhalten 10 000 Euro
AMTZELL - Da kam Freude auf, als diese Woche das Unternehmen Zimmermann und Meixner 3D-Welt den Innovationspreis der Volksund Raiffeisenbank erhielt. "Wir sind stolz darauf, dass solch ein herausragendes Unternehmen zu unseren Kunden zählt und nun ausgezeichnet wurde", sagte Rainer Widemann, Vorstand der Raiffeisenbank Ravensburg, bei der Übergabe des Preises. Und Bürgermeister Clemens Moll ergänzte: "Der Preis soll für die Firma Motivation sein, weiterhin innovativ tätig zu werden." Moll freute sich, nach der Schnell Motoren AG vor einigen Jahren nun einen weiteren Innovationspreisträger in Amtzell zu haben. Der mit Preisgeldern von insgesamt 50 000 Euro ausgestattete "VR-Innovations-Preis Mittelstand" wird seit 2000 von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg ausgeschrieben. Berücksichtigt werden dabei technische Innovationen, neue Ideen für das Marketing oder die Personalentwicklung sowie verbildliche Lösungen in der Unternehmenskooperation. Maßgeblich für die Prämierung ist neben der kreativen Leistung der bereits realisierte unternehmerische Erfolg beziehungsweise das zukünftige Marktpotenzial.

Innovationsfreudiges Unternehmen
"Die Auszeichnung macht für die Öffentlichkeit sichtbar, dass die Zimmermann und Meixner 3D Welt in der Tat zu den innovationsfreudigsten mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg gehört", sagte Rainer Widemann und rief die im Bewerbungsbogen beschriebene Geschäftstätigkeit der Firma in Erinnerung: "Das Unternehmen ist im Bereich Ingenieurwesen, Vermessungstechnik und Onshore-Regionalkonzepte tätig." Das "gewisse Etwas" des Unternehmens hört sich mit den Worten von Benjamin Sattes, dem technischen Leiter, so an: "Die Visualisierung von Windenergieanlagen, die auf dem Prinzip der Fotomontage basieren und deshalb grobe Fehler in der Dimensionierung und Platzierung der Anlage in sich bergen, gibt es schon lange. Wir berechnen die Anlagen anhand eines hochpräzisen Geodatenmodells und können sowohl Lage als auch Dimension auf plus-minus zehn Zentimeter garantieren." 

Die Preisträgerehrung findet anlässlich des Mittelstandstags der Volksbanken und Raiffeisenbanken am 26. Juni in Baden-Baden vor mehr als 1500 Gästen statt.




Diesen Artikel als PDF-Dokument herunterladen:


{if_files}Weitere Informationen zu diesem Artikel als PDF-Dokumente herunterladen:

zurück