Presse > Presse Detail

06.05.2011 - Volksbank ehrt Klaus Bentele für Treue

Klaus Bentele arbeitet seit zehn Jahren als Firmenkundenbetreuer der Volksbank Allgäu-West und ist dort zuständig für die Mittelstandskunden in Kißlegg und Vogt. Doch insgesamt verbinden den 54-Jährigen diplomierten Bankbetriebswirt bereits 30 Jahre mit seiner Volksbank. Als Vertreter des Geschäftsleiters der Raiffeisenbank Vogt eG wurde Klaus Bentele 1981 eingestellt. Nur einen Monat später wurde er zum hauptamtlichen Vorstandsmitglied berufen - und das im Alter von nur 23 Jahren. Klaus Bentele hatte damals die Verantwortung für die Bereiche Passivgeschäft und Dienstleistungen, Gesamtbanksteuerung/ Controlling/Rechnungswesen sowie den Betriebsbereich/Organisation. "Die im Januar 2000 erfolgte Fusion zwischen der Raiffeisenbank Vogt und der ehemaligen Isnyer Volksbank wurde von Klaus Bentele absolut positiv begleitet", erinnert sich Marktvorstand Josef Hodrus. Neben seiner Funktion als Firmenkundenbetreuer ist Bentele seit 2004 der Regionalleiter in Kißlegg und damit der Repräsentant vor Ort. Der gesamte Vorstand dankte dem Jubilar bei einer gemeinsamen Feierstunde für die Treue über 30 Jahre. (sz) Klaus Bentele (links) ist der Volksbank seit 30 Jahren treu. Dazu gratulierte Marktvorstand Josef Hodrus. Foto: oh


Diesen Artikel als PDF-Dokument herunterladen:


{if_files}Weitere Informationen zu diesem Artikel als PDF-Dokumente herunterladen:

zurück