Aktuelles > Aktuelles

23.01.2015 - Experten überwiegend besorgt

Wirtschaftsfachleute aus der Region sehen EZB-Entscheid mit gemischten Gefühlen

Franz Schmid, Vorsitzender der Bezirksvereinigung der Volks- und Raiffeisenbanken in der Region Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen sagte: "Draghi ist den Weg des Gelddruckens gegangen, hat Erwartungen geschürt und erfüllt dieses Versprechen an die Märkte in gewohnter Manier." Die Amerikaner und Japaner hätten den Ankauf von Staatsanleihen vorgemacht, im Vergleich zu deren Programmen sei die EZB "recht zurückhaltend". Faktisch sei das Programm aber "ein weiterer Schritt in Richtung Vergemeinschaftung der Schulden, was fatal ist".


Beigefügte Dateien zu diesem Artikel:


zurück

Bilder